Internet-Lexikon

Attachment: Datei, die beim Versenden an eine e-mail gehängt wird. Dies kann z.B. ein Word Dokument oder auch ein Bild sein.

Bookmarks: Eine Art Lesezeichen für Internetseiten. Dies ermöglicht das einfache und schnelle Rückkehren zu einer Adresse im Internet.

Chat: Eine Live Kommunikation zwischen Nutzern des Internets. Es gibt Chats für bestimmte Städte, aber auch zu unterschiedlichen Themen.

Community: Eine virtuelle Gemeinschaft, die gleiche Interessen hat.

Cookies: Kleine Markierungen, die auf der eigenen Festplatte “hinterlegt” werden, nachdem man bestimmte Homepages besucht hat. Anhand von Cookies erfahren die Urheber etwas über das Internetverhalten der betreffenden Person.

Domain: Ist die Internet Adresse, bestehend aus Namen oder Kürzel eine Organisation oder Firma, die ihre Homepage im Internet zur Verfügung stellt.

Download: Das Herunterladen von Dateien oder Programmen aus dem Internet auf den eigenen PC.

Frame: Bezeichnung einer bestimmten Gestaltungsart von Homepages, in verschiedene voneinander unabhängige Bereiche.

HTML: Programiersprache für Homepages

Icons: Kleine graphische Symbole auf Internetseiten

Intranet: Eine Art “privates” Internet eines Unternehmens, zu dem nur eigene Mitarbeiter Zuugang haben.

Java: Eine spezielle Programiersprache für Homepages

Link: Meistens ein andersfarbig und unterstrichenes Wort oder Satz (jedoch auch bei Bildern möglich). Durch drücken auf den Link kann man zu einer anderen Stelle auf der Homepage oder zu einer gänzlich anderen Homepage gelangen.

Mailen: Versenden von Nachrichten, bzw. elektronischen Briefen per e-mail über das Internet

Newsgroups: Als Newsgroups bezeichnet man die Pinnwände im Internet. Jeder kann dort Beiträge lesen oder selbst schreiben.

Online/Offline: Bezeichnung der Verbindung/Nichtverbindung mit dem Internet.

Provider: Unter Provider versteht man die Anbieter, die den Zugang zum Internet ermöglichen.

Server: Bezeichnung für einen Computer, der bestehende Daten z.B. Homepages für andere Computer zur Verfügung stellt so auch im Internet

SSL: Ein besonderes Verschlüsserungssystem, das eine sichere Internetverbindung gewährleisten soll. Dies ist besonders beim Einkaufen im Internet wichtig.

Surfen: Bezeichnung für das Ansehen von Internetseiten

URL: Die Adresse eines Dokuments im Internet. Sie kann direkt im Browser eingegeben werden und beginnt fast immer mit http://www......

Zip-Dateien: Dateien, die komprimiert sind, um die Downloadzeit zu verkürzen. Man benötigt ein Programm zum dekomprimieren um sie nutzen zu können.

Sollte ein Begriff hier nicht aufgeführt sein, so können Sie auch unter http://www.networds.de/ einmal nachschauen. In diesem Internet-Wörterbuch können Sie schnell und komfortabel rund 1000 Internet- und Computer-Begriffe nachschlagen.

Design by Inge De Marco 11/2002